25.08.13


Schweinemarkt 2013 - Ein Stadtfest

Bielefeld- Brackwede. 3 Tage lang fand das Brackweder Stadtfest „Schweinemarkt“ statt. Eigentlich schon eine Traditionsveranstaltung, die es bereits seit 571 Jahren gibt. Von Freitag bis Sonntag konnte man dort neben mittelalterlichen Ausstellungen und einem durchgehenden Bühnenprogramm auch Autoscooter fahren, am Arminia Aktionsstand teilnehmen oder sich einfach eine Bratwurst gönnen.

Während dieser Veranstaltung war es unsere Aufgabe den Straßenverkehr auf der Hauptstraße zu entlasten und den Fußgängern somit ein problemfreies Überqueren zu ermöglichen. Dies stellten wir durch zwei Vollsperrungen der Hauptstraße an beiden Seiten sicher. Nur Stadtbahn-, Bus und Anwohner durften die Kadetten auf die Hauptstraße lassen.

Eines der größten Highlights war der abschließende Festzug am Sonntag. Die ca. 200 Teilnehmer starteten am Bezirksamt Brackwede, folgten der Hauptstraße fast auf Höhe des Veranstaltungsgeländes, umrundeten einmal die Brackweder Kirche und zogen zum Schluss noch einmal durch die Veranstaltung über die Hauptstraße. Besonders dort wurde unser Einsatz wichtig. Mit der Absicherung des Umzuges stoppten wir mit der Polizei den Verkehr auf mehreren Straßen und regelten den kompletten Straßenverkehr an der Kreuzung Bodelschwinghstraße.




<- Zurück zu: Aktuelles